Ursprung

Veröffentlicht auf von Schütgens, Angelika (Blaufedermond)

 
Das Meer
 
Schmeckst du die Träne,
die dir aus dem Augenwinkel rinnt
und deine Lippen berührt?
Sie ist salzig.
Es ist eine Erinnerung an dich,
dass du das Meer bist aus dem du kamst.
Das Meer kennt Flaute und es kennt Stürme
doch was immer sich auch zeigt
es bleibt was es ist -
das Meer.
 

Veröffentlicht in Kurztexte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Michael Roschke 01/16/2018 12:53

Sehr schön, gern gelesen.

Lieben Gruß: Micha

Schütgens, Angelika (Blaufedermond) 01/16/2018 13:14

Danke schön. :-)

Liebe Grüße vom Blaufedermond