Gefrorene Seelen-Flügel

Veröffentlicht auf von Schütgens, Angelika (Blaufedermond)

Bei geforenen (Seelen-) Flügeln helfen oft warme Arme.

Wie gut, wenn dann jemand zum umärmeln in der Nähe ist.

Wir einflügeligen Engel müssen uns sowieso umarmen,

damit wir fliegen können.

Wie gut, dass es einen zweiten Flügel gibt, von wegen der Chance

zur Balance.

Veröffentlicht in Kurztexte

Kommentiere diesen Post