Traumstimme

Veröffentlicht auf von Schütgens, Angelika (Blaufedermond)

Traumstimme
Hörst du die Stimme deines Traumes oder schläfst du so tief, dass du sie nicht hörst?
Wach auf und lausche, wenn du still wirst und in dein Herz hinein hörst, kannst du dort noch ihr Echo hallen hören.
Warte nicht mehr lang, denn sonst ist dir dein Traum soweit voraus, dass du ihn nicht mehr einholen kannst.
Die Zeit für deinen Traum ist jetzt.

Veröffentlicht in Kurztexte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post