Klagemauern

Veröffentlicht auf von Schütgens, Angelika (Blaufedermond)

 

Steine.jpg

 

Klagemauern


Wenn sanft gleitende Gefühle zu Eisquadern gefrieren,

wenn liebevolle Herzworte verstummen,

und das Reden versteinert,

was wird aus all den Schweigesteinen?


Es werden Klagemauern gebaut,

es wird ausgesperrt was verletzen kann,

und eingesperrt was verletzlich ist.

In der Einsamkeit kann man nur sich selbst verletzen.

 


Veröffentlicht in Kurztexte

Kommentiere diesen Post

Gabriela 04/25/2014 09:17

Mögen Klage- und Schweigemauern nie undurchdringlich werden.
So sie aus Natursteinen sind und nicht zementiert wurden,wird sich immer ein Gefühlspflänzchen einnisten und herzgenährt wuchern...

Bröselgrüße :-)

Schütgens, Angelika (Blaufedermond) 04/25/2014 09:26



Es wäre traurig würden sie undurchdringlich. Das hast du schön gesagt mit den herzgenährten Gefühlspflänzchen. Mögen sie, in allen aus Verletzung heraus gebauten Klagemauern, Fuß fassen und
gedeihen.


Wenn es bröselt muss jemand das Kehrblech holen ...


Sonnige Grüße vom Blaufedermond