Ein Drahtseilakt

Veröffentlicht auf von Schütgens, Angelika (Blaufedermond)

Ein Drahtseilakt

.

Ein Hund auf einem Seil spaziert,

dem Draht, der Strom uns transportiert.

Das kann doch wohl nicht wirklich sein?

Es legt uns sicher jemand rein.

Manch Bild, das frisch uns wird serviert,

nicht immer Wahrheit transportiert.

Auch wenn es in den Fingern juckt,

der Finger überm "Teilen" zuckt,

nicht alles, darüber kann man streiten,

muss man weltweit auch verbreiten.

So manche Meldung und mancher Witz

ist nicht grad ein kluger Geistesblitz.

Die Drahtseilchoreographie

ist unverzichtbar - irgendwie.

Drum prüfe, wer den Button drückt,

ob ihm nicht noch was Besseres glückt.

 

***

Mir ist heute nichts Besseres geglückt.

;-)

Veröffentlicht in Lyrik

Kommentiere diesen Post