Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

7 Posts mit lang gedacht - kurz gesagt

Zwischentöne

Zwischentöne

Zwischen schwarz und weiß gibt es jede Menge unterschiedlicher Grautöne - Zwischentöne. Nicht hierzu gehörend und auch nicht dorthin. Sie liegen dazwischen wie unausgesprochene und doch gehörte oder nicht geschriebene und dennoch gelesene Sätze. Äußerlich...

Weiterlesen

Unentschlossenheit und Wachstum

Unentschlossenheit und Wachstum

Weise Worte uralt und doch immer noch gültig. Unentschlossenheit gegenüber den Lebenszielen, die sich uns zur Wahl stellen, und die Unbeständigkeit bei ihrer Verfolgung, sind die Hauptursachen unseres ganzen Unglücks. Joseph Addison (1672 - 1719) aber...

Weiterlesen

Erklär mir deine Welt

Erklär mir deine Welt

Erklär mir deine Welt. Wenn du in meinen Gedanken bist, in meinen Gefühlen, in meinem Herzen und in meiner Seele und ich in deinen Gedanken, Gefühlen, deinem Herzen und deiner Seele bin, sind wir dann noch zu zweit?

Weiterlesen

Schönes Leben

Schönes Leben

Schönes Leben Am Waldrand in der Sonne traf ich ein Reh. Ich sagte zu ihm: "Du bist so hübsch und so sanft, hast so kluge Augen, bewegst dich so leicht und anmutig. Du bist frei, läufst hierhin und dorthin, gehst wohin du willst, frisst und schläfst wann...

Weiterlesen

Schräge Vögel

Schräge Vögel

Schräge Vögel stecken die Köpfe zusammen und gehen unerlaubten Tätigkeiten nach. Seltsame Geräusche tönen zwischen den Blättern der Korkenzieherweide im benachbarten Gartens hervor. In gleichmäßigen Abständen wiederholt sich eine kurze Klangfolge und...

Weiterlesen

Frisch gewagt ...

Frisch gewagt ...

Eingezäunt - unbeweglich - sie haben keine Wahl Entscheidungen zu treffen. Wir schon. Manche Entscheidungen zu treffen ist schwierig. Schwierig heißt aber nicht unmöglich. Was hindert uns daran Entscheidungen zu treffen, die weitreichende Folgen haben...

Weiterlesen

Falsche Reisezeit

Falsche Reisezeit

Auf der Suche nach Zielen durch Nebel geirrt, nach Träumen geforscht und leere Räume gefunden, nach dir getastet und Kälte gespürt, dass ICH gesucht und einer Fremden begegnet. Es war zu dunkel und zu kalt für Forschungsreisen. AS 2005

Weiterlesen