Top-Posts

  • Vom Glück

    28 Juli 2016 ( #Kurztexte )

    "Ich bin immer bei dir", sagte das Glück, "und wenn du glaubst, ich bin nicht da, dann schau dich um. Ich bin der Marienkäfer, der in deiner Nähe auf dem Blatt krabbelt, der Ruf des Bussards am Himmel, der Sonnenstrahl, der durch die Wolken bricht. Ich...

  • Eine neue Weihnachtsanthologie

    18 Oktober 2016 ( #Veroeffentlichungen )

    Noch 68 Tage bis Weihnachten. Wären nicht einige Weihnachtsdinge, die einen gewissen Vorlauf benötigen, würde ich wohl noch keinen Gedanken daran verschwenden. Das Weihnachts- (nach- oder vor-) denken begann schon im Frühjahr mit einer Wettbewerbsausschreibung...

  • Der Glaube an Übersinnliches

    05 März 2015 ( #Veroeffentlichungen )

    l Die Ende vergangenen Jahres angekündigte Anthologie "Der Glaube an Übersinnliches" ist inzwischen lieferbar. Mein Beitrag zu dieser Anthologie heißt: "Ein letzter Besuch" Eine Begegnung über den Tod hinaus. 364 Seiten, Paperback, 13,95 € ISBN 978-3-95720-069-3...

  • Druckfrisch eingetroffen

    21 Juli 2015 ( #Veroeffentlichungen )

    Gruselmärchen Heute sind sie ganz druckfrisch bei mir eingetroffen, die "Gruselmärchen" Eine Märchenanthologie aus dem Sperling-Verlag ISBN: 978-3-942104-30-2 Mein Beitrag dazu: „Tintensud und Teufelskreis“ erzählt von Machtgier, Dummheit und Unersättlichkeit....

  • Eine Weihnachtsgeschichte

    24 Dezember 2015 ( #Weihnachtsgeschichtee )

    Elli Elch Elviras Fallschirmsprung Gelangweilt stand Elvira Elch ganz allein im Wald zwischen den hohen dunklen Tannen und knabberte etwas Rinde. "Ganz schön öde hier allein herumzustehen!", dachte sie so bei sich, während sie die Umgebung einmal genauer...

  • Der Regenbogen

    10 Februar 2016 ( #Lyrik )

    Lichtkuppel überm Dorf Der Regenbogen Heftig stürzen Wasserrmassen hoch vom Himmel auf die Straßen. Mit leuchtend zuckend heißer Spitze treffen auf den Boden Blitze. Ein Sonnenstrahl nutzt eine Lücke, reißt das Wolkenmeer in Stücke. So zaubert dann der...

  • Wenn du bei mir bist ...

    09 April 2016 ( #Lyrik )

    zu zweit Wenn du bei mir ist bringst du mir das Licht indem ich mich sehen kann nur im Licht sehe ich in die dunkelsten Ecken Wenn du bei mir bist weicht alle Dunkelheit wird aus Winter Sommer wird Eis heiß wird nichts vermisst Wenn du bei mir bist erblüht...

  • Drabble 08 - Treten erlaubt

    19 Juni 2016 ( #Drabble )

    Drabble = ist ein Text, der ohne Überschrift 100 Wörter umfasst, keins mehr und keins weniger. Manchmal packt uns der Frust oder die Wut und wir glauben, irgendetwas von Herzen treten zu müssen, dem ist in so einem Fall das Rad zu empfehlen, denn ohne...

  • Klaus und Hortensien

    16 September 2016 ( #Wortspielereien )

    Hortensien in einem Möwenübertopf Aufforderungswörter sind Wörter wie: hei, hej, hallo, pst ... Nun wer genau nachlesen möchte was Aufforderungswörter sind, findet HIER die korrekte Beschreibung. Meine Aufforderungswörter lauten aber anders, gaaaanz anders....

  • Ich und du gleich wir

    06 Oktober 2016 ( #Lyrik )

    Ginkgoblatt vor blauem Himmel Das Ginkgoblatt wird oft mit Goethe und seinem Gedicht Ginkgo biloba in Zusammenhang gebracht. Es ist HIER bei wiki nachzulesen. Aber nicht nur Goethes Gedicht passt auf die zwei Blätter, die im Ginkgo zu einem verschmolzen...

  • Von Winden getragen

    12 Januar 2017 ( #Lyrik )

    weiße Feder Sanfter Zauber, federleicht, kommt auf des Windes Wogen und die Sehnsucht sogleich weicht, kommst du zu mir geflogen. Federn schickst du dir voraus, malst am Himmel Regenbogen, bringst das Glück hinein ins Haus - die Schwere ist verflogen....

  • Glück

    15 Februar 2017 ( #Zitat )

    vierblättriges Kleeblatt Das Glück wohnt nicht im Besitze und nicht im Golde, das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause. Demokrit (470 - 380 v. Chr.) * * * Wenn du einen Menschen glücklich machen willst, dann füge nichts seinem Reichtum hinzu sondern...

  • Jenseits der Straße

    12 Februar 2015 ( #Seelen-Märchen )

    Jenseits der Straße Es war einmal, nur einen daumenbreit hinter dem Spiegel der Realität, da wohnte eine Hasenfamilie.glücklich und zufrieden auf einer Wiese. Mama Hasina kümmerte sich um die kleinen Mümmler und ging ihren täglichen Beschäftigungen nach....

  • Berührungen - Begegnungen

    13 Juni 2015 ( #Lyrik )

    Du bereicherst meinen Horizont, machst meine kleine Welt bunter und größer. Du bringst Zauber und Magie auf meine Insel, die voller Worte ist, die nur geschrieben werden. Wenn du aus diesen Worten Taten machst, werden sie lebendig. Du bringst mein Herz...

  • Wellenreiten in der Urflut

    23 Juli 2015 ( #Lyrik )

    Wellen rollen sanft und leise glucksend an den Strand oder tosen ungestüm, gekrönt von weißer Gischt, peitschend an das Ufer. Wellen spülen zart und sacht an meine Seele und benetzen sie wohltuend mit glücklichen Erinnerungen. Wellen tosen manchmal rücksichtslos...

  • Reisende Schnuppenwünsche

    04 August 2015 ( #Lyrik )

    Reisende Schnuppenwünsche Über mir in dunklem Blau, das Himmelszelt, in das ich schau. Wie edle Perlenstickrei reihen sich Sterne – eins, zwei, drei. Doch plötzlich fällt – ich glaub es kaum - ein Stern hinab durch leeren Raum. Zieht hell und leuchtend...

  • Zwischen Himmel und Erde

    26 Oktober 2015 ( #Lyrik )

    Längst nicht mehr dort verankert wo lange Zeit das Glück lag. Längst nicht dort angekommen wo vielleicht ein neues Glück liegt. Dazwischen liegt der Weg zwischen Himmel und Erde, das Pendeln zwischen Hoffen und Bangen, der ungewisse freie Fall. Dieser...

  • Zwischentöne

    01 Juli 2016 ( #Lang gedacht - kurz gesagt )

    Zwischen schwarz und weiß gibt es jede Menge unterschiedlicher Grautöne - Zwischentöne. Nicht hierzu gehörend und auch nicht dorthin. Sie liegen dazwischen wie unausgesprochene und doch gehörte oder nicht geschriebene und dennoch gelesene Sätze. Äußerlich...

  • Zeit und Geduld

    12 Februar 2017 ( #Shorty )

    Sicher hat schon irgendwer ausgerechnet, wie lange wir im Laufe unseres Lebens auf etwas warten. Bestimmt gibt es unzählige Statistiken, die sich damit beschäftigt haben. Nach ein bisschen Recherchearbeit fand ich zwei Statistiken. Eine hat herausgefunden,...

  • Bilderalbum 15/16

    21 Januar 2016 ( #Bilderalbum 15-16 )

  • Hier sind Äppel online

    29 Februar 2016

    äppel online_01 Auch Äppel sind manchmal online. ;-) Zwei neue Bilder bei Artflakes . Äppel online_02

  • Drabble 02

    24 Dezember 2014 ( #Drabble )

    . Strophe gesucht Für den Chorauftritt, in der Kindermesse am Heiligabend, übt die dritte Klasse in der Kirche. Es herrscht aufgeregtes Durcheinander, nichts klappt wirklich. Die Lehrerin Frau Sänger mahnt die Kinder mehrfach zur Ruhe. „Das machen wir...

  • Bequeme alte Schuhe

    28 Mai 2015 ( #Lyrik )

    . Bequeme alte Schuhe Worte umschreiben Vergangenheit doch sie verbiegen jederzeit die Wahrheit in gefällige Form - geschönte Realität ist die Norm. Was außen wird zur Schau getragen verbirgt den inn'ren Kern, den wahren. Das was als Wahrheit ausgedrückt,...

  • Drabble 06 - Wo das Elend begann

    29 Mai 2015 ( #Drabble )

    . Kritisch drehte sie sich vor dem Spiegel und beäugte alle Problemzonen haargenau. Letzlich löschte sie das Licht, um das Desaster, das sich um ihre Hüften geschmiegt hatte, nicht genau zu sehen. So würde weder der Bikini, noch das sündhaft teure Abendkleid...

  • Schüttelreime von der Baustelle

    20 Januar 2016 ( #Lyrik )

    . Der geplagte Bauherr Zur Baustelle da rollen Wagen mit Balken, die da wollen ragen. Liegt morgens auf den Brocken Tau, wird's schwierig mit dem Trockenbau. Den Bauherrn packt der krasse Wahn, wenn gar nicht läuft der Wasserkran. Er hofft, dass, wenn...

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>